StartseiteBewerbung

ENGAGIERTE LEHRKRÄFTE GESUCHT BEWERBEN SIE SICH JETZT!


BEWERBUNG FÜR DAS DEUTSCHE LEHRKRÄFTEFORUM

Das diesjährige Deutsche Lehrkräfteforum findet vom 24. bis 26. November 2022 im Collegium Glashütten in Hessen statt. 80 freie Plätze sind ab sofort deutschlandweit öffentlich ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2022.

Bewerben können sich erfahrene Lehrkräfte aller Schulformen sowie Junglehrerinnen und Junglehrer, Lehramtsstudierende, Referendarinnen und Referendare sowie Teach-First Fellows aus ganz Deutschland.

Es werden Teams aus jeweils zwei Lehrkräften einer Schule gesucht. Wünschenswert wären Tandems von jeweils einer erfahrenen Lehrkraft und einer/einem engagierten Junglehrerin oder Junglehrer, Lehramtsstudierenden, Referendarin oder Referendar oder Teach First Fellows. Auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den letzten Jahren können sich bewerben (bitte dieses Mal mit neuer Partnerin oder Partner).

Die Tagungskosten sowie die Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung werden von den Veranstaltern des Deutschen Lehrkräfteforums übernommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2022. Mitte Juni steht fest, wer zum Deutschen Lehrkräfteforum 2022 fährt.

Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber erfolgt durch eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern der Veranstalter, erfahrenen Lehrkräften, Schulleiterinnen und Schulleitern. Ziel dieser Auswahl ist eine vielfältige Zusammensetzung der Teilnehmenden – weniger ein Wettbewerb der Besten.

Bei der Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind folgende Eckpunkte wichtig:

  • Das Deutsche Lehrkräfteforum lebt von den Beiträgen der Teilnehmenden. In der Bewerbung sollte daher deutlich formuliert sein, welche übertragbaren und bereits in größerem Rahmen (zum Beispiel in der Fachschaft) implementierten Ansätze die Bewerberinnen und Bewerber auf dem Forum präsentieren oder gemeinsam weiterentwickeln möchten.
  • Ziele des Deutschen Lehrkräfteforums sind der deutschlandweite Austausch und die Verbreitung guter Ideen. Daher sollten in den Bewerbungen erste Ideen dargestellt werden, wie die Teilnehmenden die Ergebnisse des Forums in den Schulalltag tragen wollen. Zudem sollten Vorschläge für Angebote für die zukünftige Vernetzung formuliert werden.
  • Unter den Teilnehmenden sollten ebensoviele erfahrene Lehrkräfte vertreten sein wie Studierende, Referendarinnen und Referendare, Junglehrerinnen und Junglehrer sowie Teach First Fellows.
  • Eine ausgewogene Verteilung der vertretenen Schulformen, Bundesländer und Fächerkombinationen ist wünschenswert.

SIE WOLLEN DABEI SEIN? DANN BEWERBEN SIE SICH JETZT!
Bewerbungschluss: 31. Mai 2022

BEWERBEN SIE SICH BITTE ZU ZWEIT

Plichtfelder sind mit * gekennzeichnet

ANGABEN ZU BEWERBER/IN 1 (ANSPRECHPARTNER/IN FÜR BEWERBUNG)

ANGABEN ZUR SCHULE/HOCHSCHULE

ANGABEN ZU BEWERBER/IN 2

ANGABEN ZUR SCHULE/HOCHSCHULE

Erläutern Sie hier bitte die Motivation für Ihre Bewerbung und warum Sie sich in dieser Konstellation als Team bewerben! Welchen Mehrwert erhoffen Sie sich von der Teilnahme am Deutschen Lehrkräfteforum für Sie persönlich und für Ihre berufliche Praxis?

Max. 2.000 Zeichen

Auf der Jahresveranstaltung können Sie Ihre Praxisbeispiele vorstellen, diskutieren und mit anderen Lehrkräften weiterentwickeln. Wir möchten eine Bandbreite innovativer Lehr- und Lernmethoden beleuchten und sind an vielfältigen Beispielen interessiert, wie etwa:

  • Neue Unterrichtskonzepte und -methoden für eine agile, nachhaltige und individuelle Lernkultur
  • Neu gedachte Bewertungs- und Prüfungsformate
  • Kompetenzvermittlung für selbstgesteuertes und lebenslanges Lernen
  • Ansätze für eine verbesserte Partizipation und Beziehungsarbeit in der Schul- und Klassengemeinschaft
  • Anstöße für strukturelle Änderungsprozesse in der Schulgemeinschaft
  • u.v.m.

Wichtig ist, dass die präsentierten Beispiele übertragbar sind und bereits im größeren Kontext erprobt wurden. Sie sollen anschließend in einer Dokumentation veröffentlicht werden.

Max. 2.000 Zeichen

Beschreiben Sie bitte kurz, wie Sie die Ergebnisse des Deutschen Lehrkräfteforums in den Schulalltag Ihrer und ggf. anderer Schulen tragen können!

Max. 2.000 Zeichen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um das Deutsche Lehrkräfteforum.